CK10: Mach’s noch einmal, Jack! 24: Live Another Day


Nach spontaner Sommerpause und launigem Serverausfall nun endlich wieder da! Eine neue Ausgabe von Coopers Kaffee!! In der aktuellen Folge unterhalten sich Sebastian Lätsch, Julian Miller und Glenn Riedmeier über die neue Staffel von ’24‘ und diskutieren ob die vierjährige Pause der Serie geschadet hat, oder Jack Bauer in ‚Live Another Day‘ doch frischer denn je wirkt. Zudem bespricht das Panel die neue Location und ob sich die Erzählweise der Serie aufgrund der gekürzten Folgenanzahl geändert hat. Gleichzeitig erörtert das Team wie kontrovers die aktuelle Staffel nun war und ob ’24‘ etwaige Grenzen überschritten hat. Selbstverständlich wird aber auch über die vergangenen Staffeln, besondere Momente und Lieblingscharaktere des 24-Universums gesprochen. Auf SPOILER konnten wir dabei nicht verzichten, also seid gewarnt. Falls jemand was dagegen hat: Wir haben Immunität. Tick Tick Tick… Boom!

Folge direkt herunterladen

2 Gedanken zu „CK10: Mach’s noch einmal, Jack! 24: Live Another Day

  1. Ein kluger Mann* hat neulich gesagt, dass es den Briten so schwer fällt, die NSA/GCHQ-Enthüllungen skandalös zu finden, weil die Gehimdienste bei ihnen einen guten Ruf haben, im Gegensatz zu uns: Sie haben James Bond, wir hatten die Stasi.
    Unter dem Gesichtspunkt muss man auch 24 sehen: Als Propaganda dafür, dass den Diensten alles erlaubt sein soll. Und wenn dann mal Amnesty auftaucht, dann als Spielverderber. Da sitzt der normale Ami dann auf dem Sofa und empört sich, dass da so ein Gutmensch daherkommt und Jack Bauer die Tour vermasselt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *