CK33: 90er Podcast – Shows und TV 2


Nachdem wir in unserem ersten 90er-Showpodcast über Gameshows und den Vormittag gequatscht haben, widmen wir uns heute den späteren Tageszeiten. Ist der eingegebene Code richtig? Hat Verona noch den Blubb? Hase, wie lang ham wa noch? Und komm ich jetz in Fernsehen? Diese und noch viel mehr Fragen beantworten Jan Schlüter, Basti Lätsch, Glenn Riedmeier und Manuel Nunez Sanchez.

Euer Feedback ist wie immer herzlich willkommen!

00:01:00 TV-Nachmittag der 90er
00:13:45 Pokemon und RTL II
00:18:30 Hugo
00:30:00 Alles Nichts Oder?!
00:35:00 Der Vorabend (Herzblatt, Pssst… mit Harald Schmidt, Notruf)
00:49:45 Peter Steiner
01:00:30 Verona Feldbusch
01:08:30 Zimmer Frei
01:14:45 Comedy: RTL Samstag Nacht
01:25:00 Die Wochenshow
01:41:45 7 Tage, 7 Köpfe
01:50:45 Wie bitte?!
01:58:45 Quatsch Comedy Club
02:06:00 Bullyparade
02:16:15 Harald Schmidt (Schmidteinander, Verstehen Sie Spaß?)
02:24:00 Homevideo-Comedyshows
02:27:30 Samstagabend: Wetten, dass..?
02:44:15 Geld oder Liebe
02:53:30 Gottschalks Hausparty, Gottschalk kommt
02:59:00 Hausfieber, Glücksritter
03:06:30 Die 100.000 Mark Show und Ulla Kock am Brink
03:17:15 Traumhochzeit
03:23:00 Mini Playback Show (Marijke sucht Kandidaten von damals)

Folge direkt herunterladen

6 Gedanken zu „CK33: 90er Podcast – Shows und TV 2

  1. Wir haben erst Mitte der 90er eine Satellitenschüssel bekommen und unsere Oma hatte bereits Kabel, daher waren wir auch immer begeistert, wenn wir bei ihr übernachten durften.

  2. Da ihr ja so große Geld oder Liebe Fans seid, würde ich gerne wissen, ob ihr euch die „Neuauflage“ im WDR angeschaut habt? Ich finde, da hat man gemerkt, dass die Show einfach nicht mehr zeitgemäß ist.

    • Die mit Jürgen von der Lippe habe ich gesehen, fand sie auch sehr unterhaltsam. Das lag aber auch an den Promi-Paaren. Die regulären Ausgaben haben dann ja eher negatives Feedback bekommen…

  3. Nachdem mir meine schlechte Internetverbindung den Kommentar mehrfach verweigert hat, ein Versuch in Stichpunkten:
    -Nobody is perfect, nach dem beliebten Brettspiel
    – „Jagd um die Welt – Schnappt Carmen Sandiego!“
    -erinnere mich nur noch an das Alkoholproblem von Blossoms älterem Bruder, habe aber auch mal eine Missbrauchsfolge von „Mr Belvedere“
    -Psst hauptsächlich während der IFA jeden nachmittag im Ersten.
    -Peter Steiner geht zu RTL, Sat1 sendet Lederhosenfilme mit ihm, RTL packt die Peter Bond- Sofpornos aus (zumindest laut damaliger Funk Uhr)
    -RTL Samstag Nacht war meiner Meinung nach mit seinen Derrick-Sketchen mit ein Grund für den Trickfilm
    -Bullyparade geht noch immer
    -mochte auch gerne die Comedy-Factory mit „Das schlecht organisierte Verbrechen“ als Highlight
    -Wochenshow bei mir hauptächlich die Vorabendzeit, wegen Konkurrenz
    -Wie bitte fehlt mir etwas. Ich schaue jetzt den realen Irrinn bei extra3

    • Ich sollte wohl dankbar sein, dass überhaupt so viel geblieben ist. Also wieder aus der guten Bibliothek.
      Was ich noch erwähnen wollte: Ich kenne echt viele der Shows, die ihr erwähnt, hauptsächlich aus Kalkofe-Clips, die mir ein Klassenkamerad in der Oberstufe auf Video geliehen hat. Glücksritter zum Beispiel. Oder auch Wildfang, den Teenie-Talk.
      Nachmittags habe ich immer Hit Clip geschaut, und zwar mehrfach auf verschiedenen dritten Kanälen, damit ich gute Videos aufnehmen konnte. Gerne auch Heart Attack mit Blümchen oder Jasmin Gerat, weil wir halt auch trotz Schüssel kein Viva empfangen haben und MTV lange verschlüsselt war. Als das deutsche MTV endlich kam, gab es eine Zeit lang MTV Kitchen mit Max von Thun, was ich geschaut habe. War halt alternative Musik und er hatte auch immer mal Gäste da. Einmal war da mal ein Darsteller aus Marienhof, den die Redaktion als seine Rolle verkauft hat, was auch fast komplett durchgezogen wurde.
      Damit soll hier aber auch mal gut sein.
      Bis bald,
      Tini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *