CK59: Encore! Encore! – Das Fernsehen im Revivalfieber


Niemals geht man so ganz. Dieser Satz gilt im heutigen Seriengeschäft
umso mehr, wenn alte Formate ausgegraben und fortgeführt werden. Das
sogenannte goldene Serienzeitalter ist auch ein Zeitalter der Revivals –
von 24, Gilmore Girls, Twin Peaks, Fuller House, Will & Grace, zuletzt Roseanne und anderen… Wir diskutieren diesen Trend und überlegen, welche Serien demnächst noch
eine Rückkehr erleben könnten – und welche Charaktere wir uns mit neuen
Folgen wieder auf dem Bilschirm wünschen würden. Hat da jemand Frasier
gesagt?

Folge direkt herunterladen

3 Gedanken zu „CK59: Encore! Encore! – Das Fernsehen im Revivalfieber

  1. Einer „Frasier“-Neuauflage stehe ich skeptisch gegenüber. Ich möchte ehrlich gesagt keinen alten Frasier, einen noch älteren Martin und ein gealtertes Ehepaar Daphne/Niles sehen. Die Serie war perfekt so, wie sie war. Das gilt auch für das Ende. Ich befürchte, man würde an seinem eigenen Anspruch von damals heute scheitern.
    „Frasier“ ist zeitlos und wer „Frasier“ sehen will, soll sich doch bitte die bisherigen Folgen angucken – das kann man auch nach dem zehnten Mal noch sehr gut, wie ich finde.

    Dass „Roseanne“ wiederkommt, war eine Überraschung. Man darf gespannt sein, wie sie das damalige Ende umdichten werden. Ich ahne zwar erstmal nichts Gutes, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

  2. Bitte kein Scrubs-Comeback! Die 9. Staffel hat die Marke unwiederbringlich beschädigt. Dann schon eher ein Comeback von Cougar Town, was vom Cast her eine Mischung von Scrubs und Friends war.
    Bei „Kevin can wait“ gehts mir im übrigen wie Jan, ich hab es entgegen meiner Absicht weitergeschaut und finde inzwischen einige Folgen ganz gut, etwa die, in der Kevin in der Kneipe zum Life-Coach mutiert.
    Die letzten zwei Minuten der Folge (des Podcasts), als Ihr über David Lynchs Wohnung fantasiert habt, machte direkt wieder Lust auf das nächste Freizeit-Battle. Wie gehts es denn Freike und Korbinian und den anderen? 😀
    Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *