CK45: Der Sitcom-Sommer – Die Achtziger (1)

Alle Jahre wieder: Nachdem uns plötzlich aufgefallen war, dass unsere
letzte große Sitcom-Episode fast zwei Jahre her ist, stand das nächste
Podcast-Thema so gut wie fest. Auch, weil ein neues Sitcom-Special von
euch zuletzt immer wieder gewünscht wurde. Daher erklären wir diesen
Sommer offiziell zum Sommer der Laugh Tracks. In drei Ausgaben
durchstreifen wir ausführlich die Geschichte des Sitcom-Genres, von den
80ern über die 90er und 2000er bis heute.


In Folge eins stehen die frühen Jahre auf dem Plan: Wir reden über
bekannte Klassiker wie Cheers, Golden Girls, der schrecklich netten Familie, Alf, Full House und unbekanntere Formate, wie Unser lautes Heim, dem Hogan Clan oder Small Wonder.

Viel Spaß – im wahrsten Sinne des Wortes!

Timecodes:

00:04:00 Die US-Sitcom in Deutschland der 80er
00:09:40 Taxi und Herzbube mit zwei Damen
00:12:55 Familienbande
00:14:05 Full House/My two Dads und weitere alternative Lebenskonzepte
00:19:20 Politischer Zeitgeist von Sitcoms
00:25:30 ALF und weiter Puppen-Comedys
00:36:55 Die Cosby Show
00:44:00 Cheers
00:54:05 Golden Girls und deren Spin-Offs
01:00:35 Unser lautes Heim/Wer ist hier der Boss?
01:07:35 ABCs TGIF (inkl. Small Wonder)
01:11:10 Der Hogan Clan und nochmal Full House
01:15:55 Eine schrecklich nette Familie
01:27:45 Feedback

Lade die Folge hier direkt herunter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.