CK113: Coopers Literaturclub: „Stella“ und „Brüder“

Ciao, Hellmuth Karasek! Auf Wiedersehen, Marcel
Reich-Ranicki! Jetzt kommen Basti, Jan und Freddi und hauchen der
Literaturkritik neues Leben ein. Richtig gehört, wir bewegen uns auf
ungewohntes Terrain und sprechen über ein Thema, das uns schon lange bewegt:
Bücher.

In der ersten Ausgabe von Coopers Literaturclub sprechen wir
über „Stella“ von Takis Würger und „Brüder“ von Jackie Thomae. Lasst uns gerne
wissen, was ihr von unserem neuen Format haltet – und vielleicht sogar über
welche Bücher ihr uns gerne sprechen hören würdet.

Timecodes:

00:02:30 Stella

00:35:47 Brüder

01:19:20 Literatur allgemein

Lade die Folge hier direkt herunter

Ein Gedanke zu „CK113: Coopers Literaturclub: „Stella“ und „Brüder“

  1. Fridolin

    Coole Formatidee gern öfter auch wenn ich was die beiden Bücher angeht eindeutig passe.

    Auf ein prächtiges cooperskaffee’sches 2020 (gelesen zwanzig-zwanzig)

    lg Fridolin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.